Nymo Garn

Nymo Garn

Nymo ist einer der am Weitesten verbreiteten Fäden für das Arbeiten mit Perlen, bzw. das Perlenweben. Es ist der Markennamen von einem Garn, das eigentlich zum Vernähen von Polsterarbeiten mit Nähmaschinen entwickelt worden ist.  Die großen Spulen werden dabei für die Oberfäden verwendet, während die kleinen Rollen (Bobbins), die es in vielen verschiedenen Farben gibt, als Unterfäden Verwendung finden. Nymo gibt es in vielen verschiedenen Stärken und ist ebenfalls sehr haltbar. Gegenüber Silamide hat man eine größere Auswahl an Farben zur Verfügung. Das sehr dünne und reißfeste Nylongarn ist bei der Schmuckherstellung extrem beliebt. Es passt fast durch jede Bohrung, ist leicht und ist ideal für Fädeltechniken und Häkelschmuck. Auch zum Nähen geeignet. Garn mit einer ungefähren Stärke von 0,15mm - eine Spule mit 44,5m. Geignet für Nadelsärken 10-12.

Es gibt 16 Produkte.

  • Grid
  • List